Posted by on November 29, 2014

Im Rahmen des QPL-Projekts „Der Coburger Weg“ sind an der Hochschule Coburg zahlreiche Projekte entstanden, die beispielgebenden Charakter für interdisziplinäre Lehre mit Bezug zu gesellschaftlichem Engagement haben. Alle Projekte sind in der Publikation „Interdisziplinär studieren – Lösungsansätze für die Praxis“ zusammengefasst.

Im Editorial der Publikation heißt es: „Bedingt durch die Vielzahl der beteiligten Fachdisziplinen ist es der Hochschule Coburg möglich, eine breite Palette an unterschiedlichsten Aufgabenstellungen anzugehen. Die Themen reichen vom partizipativen Bildungskonzept in Kindertagesstätten bis hin zum seniorenfreundlichen Landkreis Lichtenfels, von der innovativen Produktentwicklung über Wohnungslosigkeit in Coburg bis zur zeitgemäßen Gestaltung von Kur- und Heil – bädern im Kontext touristischer Nutzung – um nur einige wenige zu nennen.“ Die Publikation kann auf der Homepage des Coburger Weges heruntergeladen werden.